Kostenlose Bildbearbeitungs-Programme auf Deutsch für Einsteiger

Veröffentlicht am: 15. Juni 2016

Bei fast jedem kommt es vor, dass mal eben ein Bild bearbeitet werden muß. Sei es für ebay, das Fotoalbum oder um einen Ausschnitt bei facebook nutzen zu können. Windows bietet von Haus aus schon eine Möglichkeit an.

Paint

Das Programm paint bring Grundfunktionen von Haus aus mit. Für das Hinzufügen von etwas Text ist das Programm geeignet. Auch zum Bearbeiten von screenshots reicht es noch aus. Jedoch darüber hinaus wird es schwierig. Hier ein Beispielbild, welches mit paint innerhalb von zwei Minuten erstellt wurde. Man sieht hier schnell, dass es nicht mit einem photoshop vergleichbar ist. Es gibt keine Ebenen mit denen man arbeiten kann und die Qualität der bearbeiteten Bilder ist nur für Hobbyzwecke geeignet.

Paint: Die Grenzen sind schnell sichtbar

Gimp

Gimp ist eine kostenfreie open source software. Open source bedeutet, dass der Quellcode offen liegt und veränderbar ist. Ähnlich wie bei Linux haben sich hier Begeisterte zusammengefunden und entwickeln die Software weiter. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Gimp ist quasi die kostenlose Alternative in den Bildbearbeitungsprogrammen. Wem photoshop zu teuer ist, der kann auf gimp zurückgreifen. Die Funktionen sind umfangreich und das handling ist nach etwas Einarbeitungszeit überschaubar einfach.

Eins von vielen Einführungsvideos zu Gimp

IrfanView

IrfanView ist zwischen paint und Gimp einzuordnen. Es gibt einige Grundfunktionen, die über paint hinaus gehen. An ein Gimp kommt es jedoch nicht ran. IrfanView ist bietet  wichtige Basistools für Einsteiger, die sich nicht zu tief in die Materie einarbeiten möchten. Die Menuführung dieser Version ist auf englisch und damit nicht für den unerfahrenen Nutzer geeignet, wenn dieser sich nicht mit den Begrifflichkeiten auskennt.Mit diesem kleinen tutorial sollte man einen schnellen Einstieg in die Software haben.

IrfanView tutorial auf Deutsch inklusive Installationsanleitung

Fazit

Der Eindeutige Testsieger ist Gimp. Es bietet für ein kostenloses tool wirklich viele Funktionen und hat einen professionellen Ansatz. Es gibt sicherlich noch einige weitere Bildbearbeitungsprogramme. Bei gutefrage.net werden weitere kostenlose Bildbearbeitungsprogramme von Usern vorgeschlagen. Hier wird auch von einer kostenlosen Onlinevariante von Photoshop gesprochen, welche wir in einem weiteren Test vorstellen werden.

Deine Meinung dazu...